Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen im Online-Shop

1) ALLGEMEINES

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“ genannt) von der Firma Serafin Campestrini GmbH (im Folgenden „SECA“ genannt) gelten für alle Bestellungen im Online-Shop auf www.seca.at. Die jeweils geltende Fassung kann auf www.seca.at abgerufen werden.
  2. Alle Vereinbarungen, die im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung getroffen werden sind in diesen AGB und unserer Bestätigungsemail (siehe Punkt 3 dieser AGB) abschließend geregelt. Für Bestellungen außerhalb des Online-Shops gelten die Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen der Serafin Campestrini GmbH („AVLB“ Stand 01.01.2015), die ebenfalls auf www.seca.at veröffentlicht sind. Durch ihre Online-Bestellung erklären sie sich mit der Geltung der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGB einverstanden.

2) ANGEBOT

  1. Das Warenangebot im Online-Shop richtet sich ausschließlich an unbeschränkt geschäftsfähige natürliche sowie juristische Personen. Nicht oder beschränkt geschäftsfähige Personen sind nur unter Mitwirkung und Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters zur Inanspruchnahme der angebotenen Ware befugt.
  2. Abbildungen im Online-Shop dienen lediglich der Produktpräsentation und stellen kein rechtsverbindliches Angebot dar.

3) VERTRAGSABSCHLUSS

  1. Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn sie den Bestellvorgang im Online-Shop vollziehen und die dort notwendigen Angaben einfügen und im Rahmen des letzten Schritts den Button „Kauf bestätigen“ anklicken.
  2. Der Eingang Ihrer Bestellungen wird Ihnen sofort mit einem E-Mail von SECA bestätigt. Die Annahme einer Bestellung und damit der Abschluss des Vertrages erfolgen durch Übermittlung einer Auftragsbestätigung von SECA und deren Zugang beim Kunden und/oder durch die Lieferung der bestellten Ware. Die Annahme einer Bestellung des Kunden kann durch SECA innerhalb einer Frist von 5 Werktagen ab Eingang der Bestellung erfolgen.

4) GESETZLICHES WIDERRUFSRECHT

  1. Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, abschließt.
  2. Die folgende Widerrufsbelehrung gilt in Bezug auf jene Waren, die normal mit der Post zurückgesandt werden können (paketversandfähige Waren):

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Serafin Campestrini GmbH, Linzer Straße 36, 4100 Ottensheim, Telefon: +437234 83195 0, E-Mail: [javascript protected email address]) mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster – Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Anlieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Serafin Campestrini GmbH, Linzer Straße 36, 4100 Ottensheim,

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der paketversandfähigen Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf eine zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Die nachfolgende Widerrufsbelehrung gilt in Bezug auf Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht mit der Post zurückgesandt werden können (nicht paketversandfähige Waren):

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Serafin Campestrini GmbH, Linzer Straße 36, 4100 Ottensheim, Telefon: +437234 83195 0, E-Mail: [javascript protected email address]) mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster – Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Anlieferkosten , unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Für nicht paketversandfähige Waren tragen Sie als Kunde die Kosten der Rücksendung.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

WIEDERGABE DES GESETZLICHEN MUSTER-WIDERRUFSFORMULARS

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:
Serafin Campestrini Gesellschaft m.b.H.
Linzer Straße 36
4100 Ottensheim
E-Mail: [javascript protected email address]?Telefax: +437234 82226
Hiermit widerrufe(n) ich/wir …. den von mir/uns …. abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren ….
Bestellt am …. /Erhalten am ….
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

Dieses Musterwiderrufsformular stellen wir Ihnen als zusätzliche Anlage zu Ihrer Bestellbestätigung nochmals gesondert zur Verfügung, um Ihnen eine einfache Möglichkeit des Ausdrucks dieses Formulars („Druckversion“) anzubieten.

5) PREISE / VERSANDKOSTEN / ZAHLUNGSARTEN

  1. Sämtliche Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer und zuzüglich Versandkosten. Für die im Online-Shop bestellte Ware gelten die Preise des Tages der Bestellung. Die Preise werden im Rahmen des Bestellvorganges ausdrücklich angegeben. Auch über die Höhe der Versandkosten werden Sie im Rahmen des Bestellvorgangs informiert.
  2. Die auf www.seca.at ausgewiesenen Preise gelten für den Kauf im Online-Shop.
  3. Beim Online-Kauf im Online-Shop bieten wir als Zahlungsmöglichkeiten Vorkasse, Sofort-Überweisung, Kreditkarte und Rechnung an.
  4. Den Ausschluss bestimmter Zahlungsarten behält sich SECA im Einzelfall ausdrücklich vor.

6) FÄLLIGKEIT UND ZAHLUNG

  1. Unsere Rechnung wird mit Vertragsschluss, das heißt mit Übermittlung einer Auftragsbestätigung und deren Zugang und/oder Lieferung der bestellten Ware fällig und ohne Abzug zahlbar.
  2. Bei Zahlung per Vorkasse überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 5 Tagen nach Vertragsschluss auf unser angegebenes Konto. Die bestellte Ware wird bis dahin für Sie reserviert.
  3. Sie können auch die Zahlungsmethode Sofort-Überweisung nutzten. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die Sofort-Überweisung als Zahlungsart nutzten, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofort-Überweisung noch nicht verfügbar ist. Im Falle der Nutzung des Dienstes Sofort-Überweisung erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar, wodurch sich die Bestellabwicklung (Versand erfolgt nach Gutschrift) beschleunigt. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN.
  4. Bei Zahlung per Kreditkarte wird bei Aufgabe Ihrer Bestellung der Betrag auf Ihrer Kreditkarte reserviert (sogenannte Autorisierung). Die tatsächliche Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt erst zu dem Zeitpunkt, zu welchem wir die Ware an Sie versenden.
  5. Bei Zahlung auf Rechnung sind Sie verpflichtet, den Rechnungsbetrag innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen.

7) EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von SECA.

8) AUSLIEFERUNG

  1. Die Lieferzeit beträgt ca. eine Woche. Bei bestimmten Waren, die direkt vom Produzenten zugestellt werden, kann die Lieferzeit unter Umständen etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Die konkreten Lieferzeiten werden in der Bestätigungsmail zusätzlich angegeben.
  2. Bestellte Ware liefern wir entweder selbst oder beauftragen eine Drittfirma mit der Zustellung an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift. Die Lieferanten sind grundsätzlich nur zu einer Lieferung bis Gehsteigkante verpflichtet. Die angegeben Lieferzeiten beginnen bei Zahlung per Vorkasse am ersten Werktag nach Zahlungseingang, bei Zahlung per Sofort-Überweisung am ersten Werktag nach Vornahme der Zahlung und bei Verwendung sonstiger Zahlungsarten am ersten Werktag nach Zugang der Bestellung.
  3. Wenn wir ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sind, weil der Produzent oder Vorlieferant seine vertragliche Verpflichtung uns gegenüber nicht erfüllt hat, oder die Ihrerseits bestellte Ware für einen Zeitraum von mindestens sechs Wochen wegen höherer Gewalt nicht verfügbar ist, kann SECA vom Kaufvertrag zurücktreten. Wir werden Sie diesbezüglich informieren. Im Falle eines Rücktritts nach Maßgabe dieser Bestimmung werden wir die von Ihnen bereits geleisteten Zahlungen unverzüglich rückerstatten.

9) GEWÄHRLEISTUNG

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

10) HAFTUNG

Es gelten die gesetzlichen Haftungsbestimmungen.

11) DATENSCHUTZ

Personenbezogene Daten werden von SECA ausschließlich gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG 2000) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG 2003) ermittelt, verarbeitet und gespeichert.

12) SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Auf Vertragsabschlüsse im Online-Shop kommt österreichisches Recht zur Anwendung und wird insbesondere das UN-Kaufrecht ausgeschlossen.
  2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, lässt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. An Stelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit diese AGB eine nicht geplante Lücke aufweisen.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.