Datenschutzerklärung

1. Einleitung & Geltung

Die Serafin Campestrini GmbH verpflichtet sich zur Einhaltung internationaler Datenschutzvorschriften, insbesondere der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Datenschutzanpassungsgesetzes 2018. Die Einhaltung dieser Gesetze und die Sicherstellung der Sicherheit Ihrer Daten stellt für uns die Grundpfeiler für das Vertrauen zwischen Geschäftspartnern dar. Diese Erklärung hält unsere Datenschutzprinzipien fest.Diese Datenschutzerklärung gilt für die

Serafin Campestrini GmbH
Linzer Straße 36
A-4100 Ottensheim
Österreich

Geschäftsführer: Christian Loidl, Franz Campestrini
Telefon: +43 7234 83195 0
Email: [javascript protected email address]
Webseite: www.seca.at

St.Nr.: 52 170/0278
UID-Nr.: ATU49356405
Firmenbuchnummer: FN 79784f

sowie deren Mitarbeiter, Auftragsverarbeiter und Kunden. Die Datenschutzerklärung erstreckt sich auf alle Verarbeitungen personenbezogener Daten. Verarbeitungen anonymisierter Daten sind nicht Gegenstand dieser Erklärung.

2. Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Serafin Campestrini GmbH basiert auf strengen Grundsätzen, welche den Schutz und die Sicherheit der Daten sowie die Rechte der Betroffenen als höchste Güter ansehen.

3. Rechtmäßigkeit & Transparenz

Die Datenverarbeitung erfolgt auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben. Die betroffene Person wird bei der Erhebung der Daten über die geplante Verarbeitung und den Umgang mit den Daten in Kenntnis gesetzt. So werden Betroffene zumindest über die folgenden Punkte informiert:

  • Verantwortlicher der Datenverarbeitung
  • Zweck der Datenverarbeitung
  • Rechtsgrundlage der Verarbeitung

4. Zweckbindung

Die Daten werden zu festgelegten, eindeutigen und legitimen Zwecken erhoben und verarbeitet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt nicht in einer mit diesen Zwecken nicht vereinbaren Art und Weise.

5. Datenminimierung

Es werden nur jene Daten erhoben und verarbeitet, die für die angegebenen Zwecke zwingend notwendig sind. Wenn es zur Erreichung des Zwecks möglich ist und der Aufwand angemessen ist, werden nur anonymisierte Daten verarbeitet.

6. Speicherbegrenzung und Löschung

Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck, für welchen sie ursprünglich erhoben wurden, verfällt und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen eine Löschung nicht verhindern.
Bestehen im Einzelfall schutzwürdige Interessen an diesen Daten, so werden diese weiterhin aufbewahrt, bis das schutzwürdige Interesse rechtlich geklärt wurde.

7. Datensicherheit

Für personenbezogene Daten gilt das Datengeheimnis. Die Daten sind im Umgang vertraulich zu behandeln und werden durch angemessene organisatorische und technische Maßnahmen vor gegen unbefugten Zugriff, unrechtmäßige Manipulation oder Weitergabe sowie vor Verlust und Zerstörung geschützt.

8. Verpflichtung auf das Datengeheimnis

Alle Mitarbeiter der Serafin Campestrini GmbH und die Mitarbeiter der Vertragspartner sind zur Geheimhaltung verpflichtet und werden auf den sicheren Umgang mit personenbezogenen und anderen kritischen Daten hingewiesen und geschult.

8.1 VERTRAGSERFÜLLUNG

Die Serafin Campestrini GmbH verwendet zum Zweck der Vertragserfüllung mit Kunden, potentiellen Kunden, Mitarbeitern, Partnern und sonstigen Personen, die in Kontakt mit Serafin Campestrini GmbH stehen folgende Programme, die personenbezogene Daten speichern: Microsoft Dynamics NAV.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zum oben genannten Zweck bzw. zum Zweck der Zusammenarbeit. Zur Erfüllung dieser Zwecke werden einzelne Daten an folgende Partner weitergeleitet:

  • Unternehmensgegenstand: Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
    LeitnerLeitner GmbH Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
    Ottensheimer Straße 32, 4040 Linz

Zur Erfüllung dieser Zwecke ist es notwendig die Daten in folgende Länder zu übermitteln:

  • Innerhalb der EU

Angemessenheit innerhalb der EU: Datenschutzangemessenheits-Verordnung, Fassung vom 15.03.2018 https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20000312. Ein angemessenes Datenschutz Niveau wird mittels Vereinbarung der Anbieter sichergestellt.

8.2 KOMMUNIKATION

Die Serafin Campestrini GmbH verwendet zum Zweck der Kommunikation mit Kunden, potentiellen Kunden, Mitarbeitern, Partnern und sonstigen Personen, die in Kontakt mit Serafin Campestrini GmbH stehen folgende Programme: Microsoft Outlook in Verbindung mit Microsoft Exchange (in Haus)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zum oben genannten Zweck bzw. zum Zweck der Zusammenarbeit. Zur Erfüllung dieser Zwecke werden einzelne Daten an folgende Partner weitergeleitet:

  • Unternehmensgegenstand: Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
    LeitnerLeitner GmbH Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
    Ottensheimer Straße 32, 4040 Linz

Zur Erfüllung dieser Zwecke ist es notwendig die Daten in folgende Länder zu übermitteln:

  • Innerhalb der EU

Angemessenheit innerhalb der EU: Datenschutzangemessenheits-Verordnung, Fassung vom 15.03.2018 https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20000312. Ein angemessenes Datenschutz Niveau wird mittels Vereinbarung der Anbieter sichergestellt.

8.3 WEB

Webseite und Online Tools
Die Serafin Campestrini GmbH verwendet zum Zweck der Vertragserfüllung, Kooperation und der Information folgende Programme: Google Analytics, Google AdWords, Google Tag Manager, Google Fonts, Hotjar, WordPress, Facebook, Instagram, YouTube, eww ag.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zum oben genannten Zweck bzw. zum Zweck der Zusammenarbeit. Zur Erfüllung dieser Zwecke werden einzelne Daten an folgende Partner weitergeleitet:

  • Dienstleister statistische Analyse, Online Marketing:
    Google Inc.
    1600 Amphitheatre Parkway
    Mountain View
    CA 94043 USA
  • Dienstleister statistische Analyse:
    Hotjar Ltd, Level 2
    St Julians Business Centre,
    3, Elia Zammit Street
    St Julians STJ 1000
    Malta
  • Content Management System Webseite (Open Source):
    Wordpress by Automattic Inc.
    60 29th Street 343
    San Francisco, CA 94110, USA
  • Soziales Netzwerk:
    Facebook Ireland Ltd.
    4 Grand Canal Square
    Grand Canal Harbour
    Dublin 2
    Irland
  • Dienstleister Hosting:
    eww ag
    Stelzhamerstraße 27
    4600 Wels
    Österreich

Zur Erfüllung dieser Zwecke ist es notwendig die Daten in folgende Länder zu übermitteln:

Angemessenheit innerhalb der EU: Datenschutzangemessenheits-Verordnung, Fassung vom 15.03.2018 https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20000312. Ein angemessenes Datenschutz Niveau wird mittels Vereinbarung der Anbieter sichergestellt.

Angemessenheit USA & Drittländer: Ein angemessenes Datenschutzniveau wird mittels Standardvertragsklauseln sichergestellt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Datenübermittlung per wetransfer) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Im Folgenden sind einzelne Programme genauer erläutert:

8.3.1 Webseite seca.at

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Erst bei einer Bestellung in unserem Online Shop werden personenbezogenen Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben. Werden personenbezogene Daten erhoben, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

8.3.2 Cookies

Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die insbesondere eine Analyse der Benutzung von Serafin Campestrini GmbH durch Sie ermöglichen. Serafin Campestrini GmbH verwendet bzw setzt Cookies in Übereinstimmung mit der unionsrechtlichen und österreichischen Rechtslage (Art 5 Abs 3 E-Privacy-RL sowie § 96 Abs 3 TKG 2003).

seca.at benötigt zur korrekten Funktionsweise das Setzen von „Cookies“, und zwar um die Funktionsweise der Webseite effizienter zu gestalten.

Nur in jenen Fällen, in denen der alleinige Zweck die Durchführung der Übertragung einer Nachricht über ein Kommunikationsnetz ist oder, wenn dies unbedingt erforderlich ist, damit Serafin Campestrini GmbH den Dienst der Informationsgesellschaft, der von Ihnen ausdrücklich gewünscht wurde, zur Verfügung stellen kann, werden Cookies ohne Ihre vorherige Einwilligung verwendet bzw gesetzt. In diesen Fällen können Sie die Verwendung bzw. Setzung von Cookies durch entsprechende Änderung Ihrer Browsereinstellungen verhindern. Es kann dann allerdings passieren, dass Sie nicht alle Services von Serafin Campestrini GmbH im gewohnten Ausmaß in Anspruch nehmen können.

Bei Verwendung bzw Setzung von Cookies, welche personenbezogene Daten beinhalten bzw die Privatsphäre berühren, holt Serafin Campestrini GmbH vorab Ihre Zustimmung ein, und zwar über Ihr aktives Verhalten, indem Sie nach Information über die Zwecke der verwendeten Cookies durch und über unseren Cookie-Banner auf seca.at weiternavigieren und damit Ihre Zustimmung zur Setzung von Cookies geben.

Über einen Link im Cookie-Banner haben Sie die Möglichkeit, weitere Informationen über die einzelnen Cookies zu erhalten und über die Einstellungen Ihres Browsers können Sie das Setzen aller Cookies blockieren.

8.3.3 Cookies von Dritten

Wenn Sie eine Seite auf seca.at besuchen, die eingebetteten Inhalte (zB von YouTube) enthält, werden möglicherweise auch Cookies von diesen Webseiten gespeichert. Die Cookie-Einstellungen von Dritten werden von uns nicht kontrolliert. Wir empfehlen daher, Informationen zur Verwendung von Cookies auf der jeweiligen Webseite einzuholen.

8.3.4 Google Analytics

seca.at benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung von seca.at durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von seca.at (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den Ländern, die hier verlinkt sind, (https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/index.html) übertragen und dort gespeichert.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf seca.at wird Ihre ermittelte IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Lediglich in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA oder anderen Drittländern übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung von seca.at auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

8.3.5 Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

8.3.6 SSL-Verschluüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

9. Rechte der Betroffenen

Jede Person deren personenbezogenen Daten bei der Serafin Campestrini GmbH verarbeitet werden ist ein Betroffener im Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung. Als Betroffener stehen Ihnen folgende Rechte hinsichtlich der von Ihnen verarbeiteten Daten zur Verfügung: Auskunftsrecht, Recht auf Richtigstellung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerrufsrecht. Außerdem besteht das Beschwerderecht bei der betreffenden Aufsichtsbehörde.

Für die Inanspruchnahme dieser Rechte ist eine Mail an [javascript protected email address] zu richten.

10. Auskunft

Betroffene haben das Recht jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten über sie verarbeitet werden und welchen Zwecken diese Verarbeitung dient.

11. Richtigstellung

Betroffene haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten.

12. Einschränkung

Betroffene Personen haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn die Richtigkeit der sie betreffenden Daten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, die Daten für die Verarbeitung nicht länger benötigt werden oder die betroffenen Personen der Verarbeitung widersprochen haben.

13. Widerruf

Betroffene haben das Recht der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit zu widersprechen.

14. Übertragbarkeit

Betroffene Personen haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie Serafin Campestrini GmbH zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturieren, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben zudem das Recht die Übertragung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, sofern technisch machbar.
Die Übertragbarkeit gilt nur für personenbezogene Daten, die mithilfe automatisierter Verfahren verarbeitet werden.

15. Löschung – Recht auf Vergessenwerden

Die betroffene Person hat das Recht die Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Voraussetzung dafür sind:

  • dass die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten fehlt oder wegfällt,
  • der Datenverarbeitung widersprochen wird,
  • die Datenverarbeitung unrechtmäßig ist bzw.
  • dass der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

16. Identifikation

Die Datensicherheit hat auch in Bezug auf die Betroffenenrechte einen hohen Stellenwert, weshalb die Geltendmachung von Betroffenenrechten nur nach einer zweifelsfreien Identifikation der betroffenen Person möglich ist.

17. Haftungsausschluss

Trotz aller Vorkehrungen von Serafin Campestrini GmbH ist es nicht ausgeschlossen, dass es zu Datenverlusten, -beschädigungen und – veränderungen kommt und Betroffene einen Schaden erleidet. Die Nutzung der Dienste der Serafin Campestrini GmbH erfolgt auf eigenes Risiko der Betroffenen. Die Serafin Campestrini GmbH übernimmt keine Verantwortung und Haftung für Schäden und Folgeschäden aus oder in Zusammenhang mit Datenverlusten, -beschädigungen und – veränderungen, unbefugten und/oder manipulativen Zugriffen auf oder Eingriffen in die Datenverarbeitung und -übertragung sowie Verstößen gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen (DSG 2000, DSGVO sowie Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018).

Weiters haftet Serafin Campestrini GmbH nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, wenn der Betroffene Verbraucher im Sinne des KSchG ist, für Schäden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen – ausgenommen bei Personenschäden sowie bei Sach- und Vermögensschäden infolge Verletzung vertraglicher Hauptleistungspflichten.

Ist der Betroffene kein Verbraucher im Sinne des KSchG, haftet Serafin Campestrini GmbH – ausgenommen bei Personenschäden – nur bei Vorsatz und krass grober Fahrlässigkeit und ist die Haftung für bloße Vermögensschäden, Folgeschäden, Schäden aus Ansprüchen Dritter und entgangenen Gewinn ausgeschlossen. Serafin Campestrini GmbH haftet nicht für Schädigungen durch Personen, für welche sie gemäß DSG 2000 oder DSGVO nicht haftet (z.B. für Dritte).

Die Haftung der Serafin Campestrini GmbH ist auf die für den konkreten Schadensfall zur Verfügung stehende Haftpflichtversicherungssumme beschränkt.

18. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Betroffenen erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Betroffenen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Betroffenen. Die Betroffenen werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

19. Kontakt

Serafin Campestrini GmbH
Linzer Straße 36
A-4100 Ottensheim
Österreich

Geschäftsführer: Christian Loidl, Franz Campestrini
Telefon: +43 7234 83195 0
Email: [javascript protected email address]
Webseite: www.seca.at

St.Nr.: 52 170/0278
UID-Nr.: ATU49356405
Firmenbuchnummer: FN 79784f

Nach oben