REINIGUNG & PFLEGE VON HOLZTERRASSEN
Witterungseinflüsse und der tägliche Gebrauch führen zu unerwünschten Spuren auf den Holzdielen Ihrer Holzterrasse? Dann ist es Zeit für eine gründliche Terrassenreinigung. Bei normaler Beanspruchung sollte man die Terrasse einmal im Frühjahr reinigen. Bevor Sie die Gartenmöbel rausstellen, bringen sie Ihre Holzterrasse mit ein paar einfachen Schritten wieder für die Saison in Schwung. Wichtig - Bei Holzdielen auf Terrassen und Balkon gilt: Nicht zum klassischen Hochdruckreiniger für die Terrassenreinigung greifen, da der druckvolle Wasserstrahl mehr schadet als hilft, wenn dadurch das Holz aufgerissen wird. Unser SECA Beratungsteam erklärt Ihnen, wie Sie am besten vorgehen, um Ihre Terrasse von oberflächlichen Grauschleier (Patina) zu befreien, sowie wie Sie Holzrisse verhindern können.
So einfach gelingt die Terrassenreinigung
  1. Holzterrasse mit einem Besen vom groben Schmutz befreien. Je nach Holzart muss auf die Borsten des Besens geachtet werden. Greifen Sie zu einen Besen mit möglichst weichen Borsten, wenn Sie weiche Nadelhölzer wie Lärche oder Douglasie reinigen möchten
  2. Terrasse ordentlich nass machen
  3. bei 5 Liter Wasser ca. 1/4 Liter Holzfrisch beimengen und mit Drucksprüher aufsprühen.
  4. Maschinelle Reinigung: Nach Einwirkzeit ca. 15 Minuten mit Terrassenreinigungsgerät "Terrassenboy" bürsten – dabei die Fläche nass halten |
    Manuelle Reinigung: Tiefenreiniger ebenfalls einwirken lassen, anschließend mit einer Terrassenbürste die Holzdielen entlang der Maßerung bürsten.
  5. Nachspülen
  6. Trocknen lassen und in Dielenrichtung mit dem Osmo Terrassenstreichset und den passenden Ölen für jede Holzart ölen. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung ölen. Der Anstrich lässt Ihre Terrasse wieder wie neu aussehen und lässt die Patina verschwinden.
In unserem Terrassenreinigungsvideo sehen Sie die Terrassenreinigung Schritt für Schritt. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, steht Ihnen unser Holzwelt-Beratungsteam gerne zur Verfügung. 
Terrassenreinigungs-
gerät "Terrassenboy"
Mit dem Terrassenboy der SECA Holzwelt wird Terrassenreinigung zum Kinderspiel! Reservieren Sie den Terrassenboy noch heute für Ihren Wunschtermin unter +43 7234 83195 oder holzwelt@seca.at
Pflege von Holzterrassen
Zur Pflege von Holzterrassen empfehlen wir eine regelmäßige Behandlung mit OSMO Terrassenöl. Ein Tiefenreiniger auf Basis von Fruchtsäuren entfernt zuverlässig Algen- und Moosbildung. 
Holzterrasse mit Pool für Entspannung Zuhause
Reinigung & Pflege von Holzterrassen
Witterungseinflüsse und der tägliche Gebrauch führen zu unerwünschten Spuren auf den Holzdielen Ihrer Holzterrasse? Dann ist es Zeit für eine gründliche Terrassenreinigung. Bei normaler Beanspruchung sollte man die Terrasse einmal im Frühjahr reinigen. Bevor Sie die Gartenmöbel rausstellen, bringen sie Ihre Holzterrasse mit ein paar einfachen Schritten wieder für die Saison in Schwung. Wichtig - Bei Holzdielen auf Terrassen und Balkon gilt: Nicht zum klassischen Hochdruckreiniger für die Terrassenreinigung greifen, da der druckvolle Wasserstrahl mehr schadet als hilft, wenn dadurch das Holz aufgerissen wird. Unser SECA Beratungsteam erklärt Ihnen, wie Sie am besten vorgehen, um Ihre Terrasse von oberflächlichen Grauschleier (Patina) zu befreien, sowie wie Sie Holzrisse verhindern können.
So einfach gelingt die Terrassenreinigung
  1. Holzterrasse mit einem Besen vom groben Schmutz befreien. Je nach Holzart muss auf die Borsten des Besens geachtet werden. Greifen Sie zu einen Besen mit möglichst weichen Borsten, wenn Sie weiche Nadelhölzer wie Lärche oder Douglasie reinigen möchten
  2. Terrasse ordentlich nass machen
  3. bei 5 Liter Wasser ca. 1/4 Liter Holzfrisch beimengen und mit Drucksprüher aufsprühen.
  4. Maschinelle Reinigung: Nach Einwirkzeit ca. 15 Minuten mit Terrassenreinigungsgerät "Terrassenboy" bürsten – dabei die Fläche nass halten |
    Manuelle Reinigung: Tiefenreiniger ebenfalls einwirken lassen, anschließend mit einer Terrassenbürste die Holzdielen entlang der Maßerung bürsten.
  5. Nachspülen
  6. Trocknen lassen und in Dielenrichtung mit dem Osmo Terrassenstreichset und den passenden Ölen für jede Holzart ölen. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung ölen. Der Anstrich lässt Ihre Terrasse wieder wie neu aussehen und lässt die Patina verschwinden.
In unserem Terrassenreinigungsvideo sehen Sie die Terrassenreinigung Schritt für Schritt. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, steht Ihnen unser Holzwelt-Beratungsteam gerne zur Verfügung. 
Terrassenreinigungsgerät "Terrassenboy"
Mit dem Terrassenboy der SECA Holzwelt wird Terrassenreinigung zum Kinderspiel! Reservieren Sie den Terrassenboy noch heute für Ihren Wunschtermin unter +43 7234 83195 oder holzwelt@seca.at
Pflege von Holzterrassen
Zur Pflege von Holzterrassen empfehlen wir eine regelmäßige Behandlung mit OSMO Terrassenöl. Ein Tiefenreiniger auf Basis von Fruchtsäuren entfernt zuverlässig Algen- und Moosbildung. 

SECA Holzprofi reinigt Terrasse mit Terrassenreinigungsgerät
Neuanstrich von Terrasse mit Farbe durch Terrassenstreichbürste