Warenkorb
Zwischensumme
Feuerwehrjugend St. Martin

Gemeinschaft und Zusammenhalt – das Geheimrezept der Feuerwehrjugend St. Martin für die WM in der Schweiz

Von 14. bis 21. Juli startet die Feuerwehrjugend St. Martin im Mühlkreis bei der Weltmeisterschaft in Martigny in der Schweiz.

Zehn äußerst motivierte Burschen gehen als Vizeweltmeister an den Start. Das Geheimnis hinter diesem Erfolg ist auf eine funktionierende Gemeinschaft und Zusammenhalt zurückzuführen. Gemeinsam wird wöchentlich trainiert um das Beste aus jedem herauszuholen. Mit jede Menge Spaß und Motivation geht es am Sonntag auf nach Martigny.

Mit 50 Burschen und dafür zuständige zehn Jugendbetreuer, rund um den Hauptverantwortlichen Leopold Pühringer, ist die Jugendgruppe in St. Martin von großer Bedeutung. Dies muss unserer Meinung nach unterstützt und gefördert werden. Wir freuen uns als Sponsor die Daumen zu drücken!

Wir fiebern mit!
Toi, toi, toi!

Nach oben